Wir rufen für euch eine Aktion ins Leben!
Den Oktober über beschäftigen wir uns mit der Gestaltung kleiner Herzensgrüße für die Gräber unserer Liebsten. Denn der November steht bevor:

Allerheiligen: Gleich am Sonntag, den 1. November ist in manchen Regionen „Allerheiligen“. Dies ist ein gesetzlich geschützter Feiertag, an dem die katholische Kirche ganz besonders wohltätigen und gottesgläubigen Menschen gedenkt. Allerseelen am 2.11. ist eigentlich der Tag, der unsern eignen Verstorbenen gewidmet ist. Da dieser Tag aber kein Feiertag ist, hat es sich etabliert, dass  die Menschen an Allerheiligen zum Friedhof gehen und Kränze und Kerzen bringen. In der Abenddämmerung, die im November schon recht früh einsetzt, wird durch all die Lichter der Friedhof in eine zauberhafte Stimmung versetzt.

Volkstrauertag: Dieses Jahr fällt der Tag auf Sonntag, den 15. November. Es werden dann an all die Menschen gedacht, die dem Krieg zum Opfer gefallen sind. Der Tag soll ein Symbol für Versöhnung und Frieden sein. Vor fast 100 Jahren fand 1922 die erste offizielle Zeremonie dieses Tages im Deutschen Reichstag in Berlin statt.

Totensonntag: Dieser Tag – auch Ewigkeitssonntag genannt – ist der Gedenktag für die Verstorbenen der evangelischen Kirche. Er ist auf den letzten Sonntag vor dem 1. Adventssonntag festgelegt und beendet das Kirchenjahr. Die damit verbundene innere Einkehr und die Beschäftigung mit den Themen Tod und Vergänglichkeit, sollen auf den Advent und auf Christi Geburt vorbereiten.

Da der November durch unsere kirchliche Kultur ein Monat ist, an dem viele Menschen zum Friedhof gehen, haben wir ihn uns für unsere erste Aktion ausgesucht. Damit für diese Zeit auch schöne und selbst gefertigte Kerzen und Kränze zur Verfügung stehen, beginnen wir bereits im Oktober und arbeiten uns durch drei Gestaltungswellen:

  1. Kerzen vom 12. – 17. Oktober 2020
  2. Kränze und Gestecke 18. – 24. Oktober 2020
  3. Steine vom 25. – 31. Oktober 2020

In dieser Zeit begleiten wir euch mit Ideen und Anregungen. Wir geben Tipps, was ihr an Material und Werkzeugen braucht und es gibt auch einen Wettbewerb. Weitere Anregungen findet ihr oben im Menü. Wer mitmachen möchte, kann uns bis zum 31. Oktober 2020 Bilder seiner Werke schicken. Dann beraten wir uns und stimmen über die witzigsten, mutigsten, erstaunlichsten und schönsten Grabgeschenke ab und verteilen Preise. Mit der Einsendung von Bildern stimmt ihr zu, dass wir diese (anonym) hier veröffentlichen dürfen. Einsendungen bitte an kontakt@lovecrafts.info

1. Preis: Ein Buch von Iris Willecke: „Grabkerzen liebevoll gestalten“ und eine große Box, gefüllt mit Deko-Material. 2. Preis: Ein Buch von Iris Willecke: „Grabkerzen liebevoll gestalten“ und eine kleine Box, gefüllt mit Deko-Material. 3. Preis: Ein Buch von Iris Willecke: „Grabkerzen liebevoll gestalten“.

Wer mitmacht, ist gut auf den November vorbereitet und hat sich für die Zukunft eine sehr hilfreiche Möglichkeit der individuellen Grabgestaltung angeeignet.

Seid also gerne dabei!

Kategorien: Allgemeines

1 Kommentar

Geschenkboxen - Lovecrafts - Schönes aus Liebe zum Verstorbenen gestalten. · 18. Oktober 2020 um 14:34

Hier könnt ihr einen Blick auf die Boxen werfen, die ihr gewinnen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.