Ihr seid auf einer Seite gelandet, die euch mit vielen kreativen Vorschlägen dabei unterstützt, die Trauer mit den eigenen Händen zu begreifen und ihr einen Ausdruck zu geben.

Es hilft uns, wenn wir mit allen unseren Sinnen versuchen, Krisen zu bewältigen. Leider schließen vielen den kreativen Weg für sich selbst aus, da sie glauben, dass ihnen das Talent dazu fehlt. Das ist sehr schade!

Wir stellen euch hier ausschließlich Ideen vor, die auch ohne Vorkenntnisse und Bastelerfahrung ganz leicht selbst umzusetzen sind. 

Warum kreative Erinnerungsarbeit so wichtig ist, könnt ihr hier genauer nachlesen. 

 …………………………………………………

Aktuelle Beiträge

Zeichen für Verstorbene Für den Verstorbenen, Ideen für Bestattungswälder Viele Trauernde suchen und/oder entdecken Zeichen ihrer Verstorbenen in der Natur. Das können ganz unterschiedliche Dinge sein, z.B. Tiere, die sich auffällig verhalten, Federn, Wolkenbilder, etc. Ich finde seit Jahren irgendwelche Herzen und weiß, dass auch das ein rel. häufiges Zeichen ist, welches auf wunderbare Art die weiter bestehende Liebe versinnbildlicht. Eva Terhorst und ich sind in einem Gespräch auf die Idee gekommen, dass man als Trauernder ja genausogut auch… Weiterlesen...
Kerzen mit Ranunkeln Allgemeines, Für sich und andere, Gedenkerzen Ich mag es sehr, wenn Kerzen mit frischen Blumen kombiniert werden und ich finde, dass man so auch tolle Gedenkkerzen-Kreationen für Verstorbene erschaffen kann.Daher habe ich euch ja schon öfters ein paar Kerzen mit frischen Blumen kombiniert vorgestellt.Diese neuen Beispiele sind allerdings eher aus der Not heraus entstanden. Ich hatte nämlich einen kleinen Ranunkelstrauß geschenk bekommen, der allerdings bereits nach einem Tag für Frust sorgte. Die mittlerweile weiter aufgeblühten Blütenköpfe… Weiterlesen...
Kerzen mit Servietten oder Trockenblumen dekorieren Für sich und andere, Gedenkerzen Wie ihr ja sicher schon wisst, mag ich es sehr, wenn Gendenkkerzen liebevoll dekoriert oder in Szene gesetzt werden. Vor ein paar Wochen hatte ich euch in dem Zusammenhang schon mal etwas von meinem kleinen „Wachs-Bügeleisen“ erzählt. Damit kann man u.a. wunderbar die oberste, ganz dünne Serviettenschicht oder getrocknete Blumen und Blätter an Kerzen anbringen, was zu wirklich schönen Ergebnissen führt. Es gibt für solche Kerzen auch noch viele andere… Weiterlesen...
Papierschmetterlinge z.B. für die Deko von Gedenkkerzen Für sich und andere, Gedenkerzen, Kreative Erinnerungsstücke Viele Trauernde zünden regelmäßig oder zu besonderen Anlässen Kerzen für ihre  Verstorbenen an. Ich finde es schön, wenn diese Kerzen zu einem liebevoll gestalteten Hingucker werden und so der Liebe und Verbundenheit einen sichtbaren Ausdruck geben. Bei dem Beispiel vom Foto sitzen auf dem Ast selbstgemachte Papierschmetterlinge.Wie die gemacht werden, könnt ihr euch in diesem Video ansehen. Ich habe dafür eine bunte Seite aus einem alten Magazin genutzt. Wenn ihr… Weiterlesen...
Eine Verbindung vom Friedwald nach Hause Allgemeines Eine Friedwald-Idee von Ina. Damit schafft ihr eine Verbindung nach Hause. Setzlinge von dem Baum pflücken, trocknen, mit Haarspray einsprühen (sonst werden sie irgendwann braun), und rahmen. Hintergrund mit Farbe gestalten, wie man möchte.  Weiterlesen...
Vom Schmetterling zur Grabkerze Allgemeines Die Schmetterlings-Aktion war und ist aus unserer Sicht ein voller Erfolg. Hier könnt ihr sie alle bestaunen. Ganz besonders freut es uns, wenn es die zauberhaften Falter auch noch auf eure Grabkerzen schaffen. Vielen Dank für den wunderschönen Vorschlag, liebe Ina! Weiterlesen...
Janinas Ostergruß Allgemeines Unser zweites Corona-Ostern wurde von wunderschönen selbstgezeichneten Schmetterlingen begleitet. Gestern flatterte noch ein besonderer Ostergruß von Janina ins Haus, den ich heute mit euch allen teilen möchte. Die ganze Palette der Flatterwesen könnt ihr hier bestaunen. Klick! Weiterlesen...
Wozu so ein Schmetterling gut sein kann Allgemeines Kaum jemand geht gerne zum Zahnarzt und dann dort noch zu warten, bis man dran kommt, macht auch keinen Spaß. Bei meinem Zahnarzt muss ich nie lange warten aber auch wenn nur eine Kontrolle ansteht, lenke ich mich gerne für wenige Minuten irgendwie ab. Also habe ich gestern auf meinem Handy nach einem Zeichenprogramm gesucht und bin auf "Sketchbook" gestoßen. Schnell heruntergeladen, mir kurz einen technischen Überblick verschafft und losgezeichnet.… Weiterlesen...