Was tun, mit dem geerbten teilweise wunderschönen Silberbesteck oder anderen kleinen Erinnerungsstücken, die ohne besondere Aufarbeitung ungesehen in Schubladen, Schachteln und Ecken vergessen werden? Gold- und Silberschmiede können Schmuck daraus machen. Der Ring oben ist beispielsweise die eine Hälfte eines alten Messerbänkchens. Ebenso können kleine Andenken in Harz gegossen werden. Für einen erschwinglichen Preis können bereits ganze Epoxidharz-Sets gekauft werden. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, die Erinnerung wach zu halten.