Manchmal reicht es uns einfach nicht, eine ganze Fotowand zu gestalten oder überall von unserem geliebten Menschen Bilder in der ganzen Wohnung zu verteilen. Vielleicht denken wir sogar, das wäre übertrieben oder Gäste könnten sich sorgen, dass wir möglicherweise demnächst überschnappen. Daher kann sich auch viel unauffälliger aber durchaus individuell mit Bildern erinnert werden. Auch hier ist kein Talent gefordert. Suche dir ein Hemd oder Shirt aus, das du sehr am Verstorbenen gemocht hast, wähle den passenden Rahmen aus und besorge dir eine Zickzack-Schere, damit der Stoff nicht ausfranst. Dann wird genau ausgemessen, zugeschnitten und mit Sprühkleber der Stoff auf die untergelegte Pappe fixiert, die meistens bei den Rahmen dabei ist. Passepartout darüber gelegt und schon hast du ein sehr persönliches Erinnerungsstück, dass auch an andere, die deinen geliebten Menschen vermissen, verschenkt werden kann.